Besuchen Sie das Jules Richard Museum in der Galerie „Blaues Haus“ in Fehrbellin/Lentzke

Erleben Sie die umfangreichste 3D Ausstellung von ganz Berlin und Brandenburg!

Ausstellungsstücke in Wechselausstellungen:

über 26.000 Stereobilder aus aller Welt ab 1850, mehr als 10.000 Aktfotografien ab 1850, über 3.000 davon in Stereotechnik,  mehr als 250 Stereobetrachter aller Arten, genutzter Materialien und Formate, 100 Stereokameras mit zwei Optiken aus aller Welt ab 1860, viele Kleinbildkameras mit Stereo-Refraktor-Vorsätzen und viele Bildprojektionsgeräte.

20 Stereobetrachtungsautomaten ab 1860  bis in die Neuzeit befinden sich in der Ausstellung und können teilweise sogar bedient werden zum selbständigen Betrachter der eingespeisten Stereobilder.

Wir haben ein interaktives Museum konzipiert, unsere „Schätze“ finden Sie in beschrifteten Schubladen und hinter Klappen, die sie je nach Wunsch öffnen dürfen. Viele Stereobetrachter können persönlich zum Studium der Stereobilder genutzt werden. Eine umfangreiche Bibliothek an Aktfotobänden lädt den Besucher zur Recherche einzelner Epochen und Stilrichtungen ein oder zum intensiven Kennenlernen ausgewählter Fotografen.